Spengler-Maier-Cup - Spenglerei Maier

Spengler-Maier-Cup 2018

FC Türksport Kempten siegt erstmalig beim Spengler-Maier-Cup

 Beim traditionellen Vorbereitungsturnier des TSV Buchenberg gab es den ersten Sieg für das Team des FC Türksport Kempten. Den zweiten Platz erreichte der Vorjahressieger TV Weitnau, vor der SG Kleinweiler-Wengen und dem Gastgeber TSV Buchenberg.

 Bei guten äußeren Bedingungen fand das Turnier im Modus "Jeder gegen Jeden" und bei einer Spieldauer von 35 Minuten statt. Dabei konnte der Erst- und der Zweitplatzierte zwei Siege und ein Unentschieden feiern. Die SG Kleinweiler-Wengen gewann die Partie gegen den Gastgeber und verlor anschließend beide Partien. Der Gastgeber war an diesem Tag zu schwach, um gegen die höherklassig spielenden Mannschaften bestehen zu können. Der Unterschied zwischen dem Ersten und dem Zweiten war lediglich ein Tor, welcher die Kemptner mehr geschossen hatten. 

 Die äußerst fairen Spiele wurden durch die Schiedsrichterin Pauline Koch und Marcel Geßler souverän geleitet, dafür nochmals ein herzlichen Dank. Ein weiterer Dank gilt auch dem Organisationsteam des TSV Buchenberg. Insbesondere den beiden Wirtsleuten Natti und Mülli, sowie Felix Bernhard.

 Die Georg Maier GmbH freut sich auf das kommende Turnier im Jahr 2019.

Die Vorjahressieger

Die Vorjahressieger des Spengler-Maier-Cup

2017    TV Weitnau (leider ohne Bild)
2016     TSV Heising
2015     TSV Wiggensbach



Sieger des Spengler-Maier-Cup 2018 - FC Türksport
Sieger des Spengler-Maier-Cup 2018 - FC Türksport Kempten ( Mitte - Geschäftsführer Daniel Maier )
TSV Heising
Der Sieger aus dem Jahr 2016 - TSV Heising
FC Wiggensbach
Der Sieger aus dem Jahr 2015 - FC Wiggensbach